Zum Inhalt springen

Probenwochenenden

„Üben und gemeinsam Spaß haben“ – unter dieses Motto könnte man die Probenwochenende des JSO setzen. Alle ein bis zwei Jahre fährt das Jugend-Sinfonieorchester in Vorbereitung auf das Neujahrskonzert auf ein Probenwochenende. In Register- sowie Tutti-Proben wird an der Intonation sowie dem Gesamtklang der verschiedenen Instrumente und Registern gearbeitet. Außer einer intensiven Probenphase stehen auch das Zusammenwachsen der Orchestermitglieder zu einer Gruppe sowie der Spaß auf dem Programm. Ziele der Probenwochenenden waren bislang Lindenberg im Allgäu, Ochsenhausen mit der „Landesakademie für die musizierende Jugend“ sowie das Schloss „Kapfenburg“ in Lauchheim auf der Ostalb.

Kapfenburg.jpg
Kapfenburg auf der Ostalb in Lauchheim bei Aalen
Lindenberg_Building_0818_16x9.jpg
Jugendherberge in Lindenberg im Allgäu
Ochsenhausen.jpg
Ochsenhausen mit der „Landesakademie für die musizierende Jugend“