Zum Inhalt springen

Danke! Rückblick Förderverein 2019

|   Förderverein

Wir sagen Danke an alle Mitglieder und Unterstützer! Das hat der Förderverein im Jahr 2019 in Angriff genommen!

Liebe Unterstützende des Fördervereins JSO e.V.,

zu Beginn des neuen Jahres danken wir Ihnen sehr herzlich für Ihre Mitgliedschaft in unserem Verein und Ihre finanzielle Unterstützung unserer Arbeit sowohl im vergangenen Jahr als auch im kommenden. Dadurch ermöglichen Sie uns, den Orchestermitgliedern neue musikalische Erfahrungen zu vermitteln und ihnen zu Schlüsselkompetenzen wie Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Selbstdisziplin und Verantwortungsbewusstsein zu verhelfen. Dank Ihrer Unterstützung erleben die Orchestermitglieder, dass sie selbst etwas bewirken können.

Gerne verbinden wir mit diesem Artikel Ihnen einen kurzen Überblick über unsere Aktivitäten in 2019 zu geben - Ausgangspunkt unserer Arbeit war die konkrete Umsetzung der Ziele, die wir uns für 2019 gegeben hatten.

In einem umfangreichen Arbeitsblock haben wir drei Leitfäden für die organisatorische Arbeit innerhalb des Orchesters erarbeitet und allen Orchestermitgliedern zur Verfügung gestellt. Alle Leitfäden formulieren u.a. verbindliche Standards zu Probenarbeit und Konzertauftritten. Sie dienen der Verbindlichkeit und der Verlässlichkeit jedes einzelnen Mitglieds, stärken das Gemeinschaftsgefühl im Miteinander und tragen zur weiteren Identifikation sowohl mit dem Orchester als auch dem Förderverein bei. Darüber hinaus befindet sich eine Handlungsanleitung für Registerführer*Innen aktuell in der Testphase. Verbindlich vereinbart haben wir, dass diese „Werkzeuge“ jährlich auf ihre Stimmigkeit geprüft und ggf. aktualisiert werden.

Alle Leitfäden sind auch online abrufbar – allerdings ausschließlich für Orchestermitglieder!

Wir haben das gesamte Lehrerkollegium über die Leitfäden informiert; verstehen wir diese Maßnahmen auch als Unterstützung ihrer wichtigen Arbeit mit den jungen Musiker*Innen im Vorfeld der Orchesterarbeit.

Zur Umsetzung der Ziele zum besseren Infofluss zwischen Orchester und Vorstand sowie an der Optimierung der Zusammenarbeit zwischen RegisterführerInnen und Vorstand haben wir im Spätherbst Maßnahmen erarbeitet und erprobt; ihre Weiterentwicklung erfolgt im Jahr 2020.

Die Ziele „Initiativen für Öffentlichkeitsarbeit entwickeln“ / „Gewinnung neuer Vereinsmitglieder“ / „Erarbeitung Fundraising – Konzept“ haben wir angedacht, die konkrete Umsetzung aus Zeitgründen zunächst zurückgestellt und im Jahr 2020 anzugreifen.

Ein arbeitsintensives Projekt ist stets die Vorbereitung und Durchführung der alljährlichen Konzertreise. Im letzten Jahr entdeckte das JSO den Benelux-Staat Luxemburg. Den Reisebericht dazu finden Sie auf der Homepage hier unter Konzerte – Konzertreisen.

 

Nach einer Amtszeit von vier Jahren hat die bisherige Vorsitzende Susanne Blawert die aktive Arbeit als 1. Vorsitzende des Fördervereins nach reiflicher Abwägung aller Faktoren beendet: durch die Wahl in ein neues Ehrenamt Ende Mai 2019 fehlen ihr die zeitlichen Kapazitäten, die sie für das Amt einer Vorsitzenden benötigt, um den Verein auch zukünftig bestmöglichst weiter zu entwickeln.

Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung am 13. Dezember 2019 wurde Jennifer Ferreira Schmidt einstimmig als neue Vorsitzende des Fördervereins gewählt. 

Ihnen allen wünschen wir ein gesundes und erfüllendes Jahr 2020 mit reichlich Musik!

Zurück